Abgeplatzter Putz, Modergeruch, tropfende Wände?

Oder schlimmer … das Wasser steht schon im Keller?

Wir leisten Hilfe bei Feuchtigkeitsschäden.

Mit dauerhafter Abdichtung mineralischer Untergründe im Gebäudeinneren.

Selbst in Fällen, wo das Wasser schon einen direkten Weg in das Bauwerk gefunden hat und wo eine Abdichtung von außen nicht möglich ist.

 

Wir bieten:

Bestandsaufnahme und Bauwerksanalyse. Sanierungskonzept. Abdichtung von Wassereinbrüchen in wenigen Minuten. Flächige Abdichtung gegen rückseitig drückendes Wasser. Abdichtung im Gebäudeinneren ohne Einschränkungen durch Grabarbeiten von außen. Persönliche und professionelle Begleitung von A bis Z.

 

Unsere Materialien sind:

schnell und auf feuchten Untergründen verarbeitbar, beständig gegen bauschädliche Salze, Säuren und Laugen, lösemittel- und schadstofffrei, verhindern unansehnliche Calcium- und Salpeterausblühungen.

 

Verfahren und Wirkung:

Unsere Abdichtmaterialien sind das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung. Sie eignen sich speziell für die Anwendung auf Beton, Mauerwerk und Stahl. Sie dringen tief in den Untergrund ein und bilden eine molekulare Verbindung mit dem Baustoff. Dessen Oberfläche wird wasserundurchlässig, bleibt jedoch dampfoffen. Heißt … die Feuchtigkeit kann über das Erdreich unter dem Kellersockel austreten und in den Kellerräumen verdunsten.

Permix GmbH • Gut Schmalzhof 1, D-82343 Pöcking

Fon: +49 700  888 777  07 • Fax: +49 700  888 777  08 • +49 800 888 7770 (Kostenfrei)

info@permix.eu